NEUESTE BEITRÄGE

Firefighters bei der RedBull400 2019 in Bischofshofen

Am 24. August 2019 zeigte sich die berühmte Paul-Außerleitner-Schanze im Rahmen der fünften Auflage von Red Bull 400 in Bischofshofen erneut von ihrer extremen Seite. Bei hochsommerlichen Temperaturen kämpften 1.800 Starter aus 23 Nationen um die begehrten Titel beim Österreich-Stopp der 20-teiligen Serie.

Spannung pur boten die Läufe der inzwischen schon legendären Kategorie „Firefighter“. An die 90 Feuerwehrgruppen, viele auch aus Oberösterreich, waren mit dabei.
Ich war erstmals mit vor Ort, um mir ein Bild von der Veranstaltung zu machen. Leider war es nur möglich, in der Publikumszone Bilder zu machen, aber ich denke, es sind dennoch ein paar nette Impressionen geblieben.

Die Schanze hinauf

Als Info: Bei der RedBull400 geht es im Gegensatz zu den Schispringern die Schanze HINAUF. Bei den Feuerwehrleuten sind es vier Staffeln, die jeweils 100 Meter hinter sich bringen. Eines vorweg: 100 m klingt nicht viel. Aber ab der zweiten Etappe wird es so richtig kraftraubend. Die Bilder sollten ein kleines Zeugnis davon liefern … Für die Alkovener Kollegen habe ich hier auf der Webseite eine kleine Story dazu verfasst → wen’s interessiert mal hier klicksen.

Teilen in sozialen Netzwerken

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

DIE FÜNF NEUESTEN BILDER IM SYSTEM

Kellerbrand171119_Kollinger-35 Kellerbrand171119_Kollinger-34 Kellerbrand171119_Kollinger-33 Kellerbrand171119_Kollinger-32 Kellerbrand171119_Kollinger-31
Copyright © 2019 Feuerwehrfotos.com
top